Doku
als PDF

Beratung und Psychotherapie, Supervision und Coaching dienen der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.

Psychologische Beratung und Psychotherapie haben viele Gemeinsamkeiten. Beratung ist in der Regel von kürzerer Dauer und konzentriert sich auf klar definierte einzelne Themen und aktuelle Probleme. Psychotherapie beschäftigt sich mit seelischem Leiden, mit komplexeren psychischen Problemen und umfasst eine tiefer gehende und meist längerfristige Arbeit.

Supervision ist beruflich orientierte Beratung von Einzelpersonen, Gruppen oder Teams. Supervision ist ein praxisbezogener systematischer Reflexionsprozess mit dem Ziel, die professionellen Kompetenzen zu erweitern, erfolgreich in der Arbeit zu werden oder zu bleiben. Supervision ist Hilfe zu einer optimalen beruflichen Identitätsentwicklung.

Coaching als Spezialform von Supervision ist Beratung, Begleitung und Unterstützung von Führungskräften in ihrer berufsspezifischen Rolle. Über die Analyse von misslungenen und geglückten, von erfolglosen und erfolgreichen Führungssituationen soll Führungsentwicklung begünstigt werden. Ein wichtiges Ziel von Coaching ist die Förderung des Selbstmanagements.

Honorar nach Vereinbarung
Bei der Psychotherapie ist eine Kostenbeteiligung durch die Krankenkasse oder die IV möglich.